VERANSTALTUNGEN
28. MaiFirmung
* * *
Enthüllung durch Bürgermeister Andreas Kacsits des neu restaurierten Gedenksteins "Erzsébet" zu Ehren des Besuchs der Österreichischen Kaiserin Sissy im Schloss im Jahre 1898, 15 Uhr. Schloss
Danach Open Doors im Lehmden Museum (freier Eintritt) und Winzerausschank Weingut Artner im Schlosshof (bei Schlechtwetter in der Sala Terrena)
* * *
Nowak, FORM - VOLLENDET - WOHNEN, Hausmesse, 09:00 bis 18:00 Uhr, Hauptstraße 3
29. MaiBlutspendeaktion, Europaschule (Turnsaal), 09:00 bis 12:00 und 13:00 bis 15:30 Uhr
* * *
Vollversammlung der Urbarial Girm, 14:00 Uhr, Heurigen Weber
31. MaiAnmeldeschluss für die Fahrt zum Musical, DER KÖNIG UND ICH; Seefestspiele Mörbisch, 0664/39 09 092 oder 0664/10 11 592

Die Rudolfsquelle

 

Die Quelle liegt im Blaufränkischland auf Deutschkreutzer Gemeindegebiet. Schon die alten Römer betrieben hier Weinbau, und sie kannten auch bereits die Mineralwasserquelle. Das Juvina Mineral- und Heilwasser ist als Produkt der Natur jedoch wesentlich älter als die Rebkulturen unserer Gegend.

 

Heute ist Juvina auch bei Weinkennern und Weingenießern wohl bekannt und äußerst beliebt. Mischungen von Wein und Juvina sind belebende Erfrischungsgetränke, und wer es absolut alkoholfrei liebt, der ist mit Juvina bestens bedient. Radfahrer, die das Blaufränkischland erkunden, sind herzlich eingeladen, hier Rast zu machen und sich am köstlichen Nass direkt von der Quelle zu laben.