VERANSTALTUNGEN
28. MaiFirmung
* * *
Enthüllung durch Bürgermeister Andreas Kacsits des neu restaurierten Gedenksteins "Erzsébet" zu Ehren des Besuchs der Österreichischen Kaiserin Sissy im Schloss im Jahre 1898, 15 Uhr. Schloss
Danach Open Doors im Lehmden Museum (freier Eintritt) und Winzerausschank Weingut Artner im Schlosshof (bei Schlechtwetter in der Sala Terrena)
* * *
Nowak, FORM - VOLLENDET - WOHNEN, Hausmesse, 09:00 bis 18:00 Uhr, Hauptstraße 3
29. MaiBlutspendeaktion, Europaschule (Turnsaal), 09:00 bis 12:00 und 13:00 bis 15:30 Uhr
* * *
Vollversammlung der Urbarial Girm, 14:00 Uhr, Heurigen Weber
31. MaiAnmeldeschluss für die Fahrt zum Musical, DER KÖNIG UND ICH; Seefestspiele Mörbisch, 0664/39 09 092 oder 0664/10 11 592

 

VINATRIUM - Vinothek
Hauptstraße 55
7301 Deutschkreutz
Tel.: 02613 / 89 768
Fax: 02613 / 89 768 - 4
Email: vinothek@vinatrium.at
Web: www.vinatrium.at

 

Öffnungszeiten Gebietsvinothek
Mo - Do von 13:00 - 18:00 Uhr
Fr u. Sa von 10:00 - 19:00 Uhr
So & Feiertag von 10:00 - 17:00 Uhr

Vinatrium - Vinothek

 

Die Gebietsvinothek Deutschkreutz ist seit Mai 1995 in Betrieb und dient gleichzeitig als Büro für den örtlichen Tourismusverband.
Es sind alle Weinbaugemeinden des Blaufränkischlandes, das sind die Gemeinden Deutschkreutz, Horitschon, Neckenmarkt, Unterpetersdorf und Lutzmannsburg, vertreten.
50 Spitzenwinzer bieten 300 verschiedene Weine zur Verkostung und zum Verkauf an. Es gibt hier die besten und gehaltvollsten Rotweine Österreichs, da die Böden und Klimaverhältnisse dafür ideal sind. Das Angebot an trockenen, säurereichen Weißweinen lässt erkennen, dass sich dieses Gebiet auch hiefür hervorragend eignet.

 

Das Besondere an dieser Vinothek ist, dass der Preis der über 300 Weine derselbe ist, wie beim Winzer. Es besteht die Möglichkeit der Einzelglasverkostung. Zu einem Pauschalpreis können 30 verschiedene Weine nach Lust und Laune durchgekostet werden. Im großzügig konzipierten Degustationsraum, der 60 Personen Platz bietet, wird gegen Voranmeldung eine kommentierte Verkostung mit 7 Weinproben, ab 10 Personen, organisiert. Sollten mehr Weine verkostet werden, so ist dies gegen Aufpreis möglich. Das Kostglas kann als Souvenir gekauft werden.

 

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass man in der Gebietsvinothek Deutschkreutz die Spitzenprodukte des Blaufränkischlandes kennenlernen und das Erlebnis Wein auf sich wirken lassen kann:

 

"Das Funkeln und Glänzen der Farbe des Weines, den angenehmen Duft, der in die Nase steigt und beim ersten Schluck das Aufgehen der zahlreichen Geschmacksnuancen am Gaumen bis hin zum langanhaltenden Abgang".