VERANSTALTUNGEN
28. MaiFirmung
* * *
Enthüllung durch Bürgermeister Andreas Kacsits des neu restaurierten Gedenksteins "Erzsébet" zu Ehren des Besuchs der Österreichischen Kaiserin Sissy im Schloss im Jahre 1898, 15 Uhr. Schloss
Danach Open Doors im Lehmden Museum (freier Eintritt) und Winzerausschank Weingut Artner im Schlosshof (bei Schlechtwetter in der Sala Terrena)
* * *
Nowak, FORM - VOLLENDET - WOHNEN, Hausmesse, 09:00 bis 18:00 Uhr, Hauptstraße 3
29. MaiBlutspendeaktion, Europaschule (Turnsaal), 09:00 bis 12:00 und 13:00 bis 15:30 Uhr
* * *
Vollversammlung der Urbarial Girm, 14:00 Uhr, Heurigen Weber
31. MaiAnmeldeschluss für die Fahrt zum Musical, DER KÖNIG UND ICH; Seefestspiele Mörbisch, 0664/39 09 092 oder 0664/10 11 592

 

Info und Buchung

 

Sonnenland Draisinentour GmbH
Carl Goldmark-Straße 4
7301 Deutschkreutz
Tel.: 02613 / 80 100
Email: info@draisinentour.at
Web: www.draisinentour.at

Mit der Draisine das Sonnenland erleben

 

Auf insgesamt 23 km Länge können die landschaftlichen Schönheiten des Sonnenlandes Mittelburgenland per Fahrraddraisine auf der alten Bahnstrecke von Horitschon / Neckenmarkt bis Oberpullendorf durch Weingärten, Sonnenblumenfelder, schattige Wälder und romantische Dörfer erkundet werden.

 

Dieses Tourismusprojekt verbindet gleichzeitig elf Orte des Sonnenlandes miteinander und öffnet damit zahlreiche neue Möglichkeiten der Freizeitgestaltung für Touristen genauso wie für Unternehmer, Familie, Freunde und Vereine. Die Draisinentour bietet für jede Altersgruppe ein unvergessliches Tagesprogramm, denn Gäste und Einheimische zugleich entdecken damit das Mittelburgenland auf eine zauberhafte und vor allem umweltfreundliche Weise.

 

Gefahren wird täglich, jedoch immer nur in eine Richtung ohne Gegenverkehr. An geraden Tagen fahren die Draisinen Richtung Oberpullendorf, an ungeraden Tagen von Oberpullendorf nach Horitschon. Die Rückfahrt erfolgt entweder per Taxidienst oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln.