VERANSTALTUNGEN
03. AugGirmer Dorffest, oberen Girmerstraße
04. AugBauberatung von 9 - 11 Uhr im Gemeindeamt
* * *
"Wehr rockt", Feuerwehrhaus
05. AugErsatztermin: Girmer Dorffest, oberen Girmerstraße

Weindegustation

Jung vor Alt
Weiß vor Rot
Leicht vor Schwer
Trocken vor Süß
Klein vor Groß (qualitätsbezogen)

Qualitätsstufen

Tafelwein13° KMW
Landwein14° KMW
Qualitätswein15° KMW
Kabinettwein17° KMW
Spätlese19° KMW
Auslese21° KMW
Beerenauslese25° KMW
Ausbruch27° KMW
Trockenbeerenauslese30° KMW
Eiswein25° KMW

Serviertemperatur

Trockene Weißweine8 - 10°C
Halbsüße Weißweine9 - 11°C
Spät- und Auslesen11 - 12°C
Dessertweine12 - 14°C
Leichte und junge Rotweine12 - 14°C
Mittelschwere Rotweine14 - 16°C
Schwere und alte Rotweine16 - 18°C
Die Lagertemperatur soll um 1 bis 2°C tiefer sein!

Blaufränkisch
Dunkles Granatrot. Aroma nach Wald- und Brombeeren. Dunkelbeerig, tief fruchtig, herb - würzig. Extrakt- und gerbstoffreich. Durch Lagerung samtiger und geschmeidiger.
Zweigelt
Kräftige, rubinrote Farbe mit violettem Schimmer. Charmant, samtig, geschmeidig. Ausgeprägt fruchtiges Bukett nach reifen Kirschen, das mit der Reife milder wird.
Blauburgunder
Rubinrot, fruchtig. An Bittermandel erinnernder Burgunderton, vollmundig, samtig. Lange lagerfähig.
St. Laurent
Kräftige, dunkelrote Farbe. Feines, fruchtiges Weichselbukett am Gaumen. Trocken, samtig, vollmundig und angenehm, gerbstoffreich.
Cabernet Sauvignon
Granatrot bis tief dunkelrot. Eindeutiger Fruchtgeschmack nach Johannisbeeren - leichtgrüner Paprika. Körper- und gerbstoffreicher Wein. Eine der wertvollsten und lagerfähigsten Rebsorten.
Merlot
Aufhellendes rubinrot. Typisch grasiges Bukett. Trocken, weich. Wird gerne zum Verschnitt, meist mit Carbernet, herangezogen. Bevorzugt kräftige, lehmige Böden.
Syrah
Kräftige, tief dunkle Farbe. Duft nach schwarzem Pfeffer. Kräftiger, gerbstoffreicher Wein, der einige Jahre braucht, um auszureifen.
Cuvée
Anspruchsvolle Vermählung. Die guten Eigenschaften von verschiedenen Rebsorten werden optimal auf einander abgestimmt und zur Geltung gebracht. Am meisten verwendete Traubensorten: Blaufränkisch, Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Merlot.
Chardonnay
Schwankt zwischen blassgelb, leicht zitronengelb bis zu intesiv strohgelb. Ausgewogene Frucht von reifen Äpfeln oder reifen Trauben. Trockener, meist körperreicher Weißwein mit kräftiger Säure und höherem Alkoholgehalt. Eignet sich hervorragend für Barriqueausbau.
Sauvignon Blanc
Grünlich-gelb. In höheren Prädikatsstufen goldgelb. Betont grasig. Trocken, rassig mit saftiger Säure. Extrakt- und alkoholreich.
Weißburgunder
Grünlich-gelbe Farbe. Fruchtige Aromen, oft auch leicht nussig, reife Äpfel. Meist trocken, elegant, harmonisch, vollmundig und extraktreich. Guter Abgang.
Welschriesling
Zartgrün bis gelbgrün. Frisch, fruchtig und zart feinwürzig. Säurebetonte Geschmacksnote. Zarter Duft nach grünen Äpfel.